Tequila Sunrise Bowle

2013-12-19
tequila-sunrise-bowle
  • Zutaten für: ca. 10 Cocktails
  • Vorbereitungszeit: 12:0 h
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in: 10m

Gerade für Partys eignet es sich Cocktails in Form von Bowlen anzusetzen. Somit ist man nicht den ganzen Abend damit beschäftigt Cocktails zu mixen. Als erstes wollen wir Euch ein Rezept für eine Tequila Sunrise Bowle vorstellen.

Zutaten

  • 300-350ml Tequila (weiß)
  • 2,5l Orangensaft
  • 3 Orangen
  • 0,75l Sekt (trocken) oder Prosecco, Champagner
  • 6-10cl Grenadine
  • ggf. Ananassaft
  • ggf. Zitronensaft

Methode

Schritt1

Im ersten Schritt müssen die Orangen filetiert werden. Solltet Ihr bisher noch keine Orange filetiert haben, schaut Euch kurz dieses Video an: Sobald die Orangen filetiert sind, gebt Ihr diese inkl. dem abgefangenem Saft in eine Schale und legt Sie in den Tequila ein. Am besten macht man diesen Schritt am Abend vor der Party, oder am Vormittag, wenn die Party erst abends statt findet.

Schritt2

Kurz vor der Feier gebt Ihr die übrigen Zutaten in ein Bowlengefäß. Auch die filetierten Orangen mit dem Tequila werden jetzt hinzu gegeben. Bei den Zutaten kann variiert werden. So kann man beispielsweise statt 2,5l Orangensaft auch nur 2l Orangensaft und dafür noch 0,5l Ananassaft hinzugeben. Nach belieben können auch wenige Spritzer Zitronensaft der Bowle beigemischt werden.

Schritt3

Den Cocktail mit der Grenadine zu "floaten", so dass sich diese am Boden absetzt, ist bei einem Bowlengefäß und der Mischung mit Sekt etwas komplizierter. Es macht auch nicht viel Sinn, da die Gäste zum entnehmen eines Getränkes in der Bowle herumrühren. Somit reicht es die Grenadine mit den anderen Zutaten in das Bowlengefäß zu geben.

Durchschnittliche Bewertung der User

(4.1 / 5)

4.1 5 7
Bewerte dieses Rezept

7 Person bewerteten das Rezept

Weitere Rezepte:
  • sex-on-the-beach-rezept

    Sex on the Beach Rezept

  • cuba-libre-rezept

    Cuba Libre Rezept

  • caipirinha-rezept

    Caipirinha Rezept

  • irish-coffee

    Irish Coffee Rezept

  • long-island-ice-tea

    Long Island Ice Tea Rezept

Schreibe einen Kommentar

*